Rocco - Old but Gold - Erzähl mir deine Geschichte

Aktualisiert: Apr 9

"Das besondere an Rocco ist, es ist mein Hund."


Es ist der 4. Februar 2021

"Irgendwie sind es im Moment die kleinen Vierbeiner, die den Weg in mein Studio finden", denke ich so, als Rocco und Arno bei mir ankamen. Keine Ahnung wie ich mir Rocco vorgestellt habe - auf jeden Fall größer.

Rocco - Im April wird er 15 Jahre alt

Rocco ist ein fast 15 Jahre alter Zwergpinscher, der schon weitestgehend ergraut ist. Besser gesagt "erweißt". Arno meinte er war mal eher rotbraun, eben wir ein Rehpinscher.

Der kleine Kerl wackelt unterm Tisch und im Raum herum, immer die Nase in der Luft.

Rocco hört und sieht fast nichts mehr und orientiert sich mit seiner Nase. Die scheint noch gut zu funktionieren. Zielstrebig findet er den Wassernapf.

Dann bringt ihn Arno zur Ruhe und nimmt ihn hoch auf seinen Schoß.

Wir sitzen am Tisch und es gibt veganen Käsekuchen und Kaffee.

Es ist so schön anzusehen wie Rocco sofort ruhiger wird, sobald er von Arno auf den Arm genommen wird. Die beiden sitzen da. Arno, Rocco in einem Arm und in der anderen Hand hält er den Kuchen und isst. Rocco schmiegt sich mit seinem kleinen Körper an Arno. Ein toller Anblick die beiden. Arno, eher ein kräftig großgewachsener Mann und der kleine Rocco auf seinem Schoß.

"Wie kam Rocco eigentlich zu dir?", fragte ich.


Er hüpfte einfach in unser Auto

Rocco kam zu Arno, als dieser mit seiner damaligen Partnerin in einer kleinen Wohnung wohnte. Beide wollten einen Hund. Das war klar. Ein kleinerer Hund sollte es sein.

Vor fast 15 Jahren war der Tierschutz noch nicht so weitverbreitet wie heute. Da kam man noch nicht so auf die Idee, einen Hund aus dem Tierschutz zu holen. Ich selbst kann das bestätigen. Auch wir hatten meinen Toni damals vor über 15 Jahren nicht aus dem Tierschutz, sondern über eine Anzeige. Heute weiß man es zum Glück besser.

Oder sollte es zumindest.

Rocco und Arno - Seit fast 15 Jahren ein Team

Arno wollte sich den Welpen erstmal anschauen und auf gar keinen Fall gleich mitnehmen. Alles machte einen guten Eindruck. Rocco wirkte gesund und munter. Er war der Übriggebliebene, denn seine Geschwister hatten schon ein neues Zuhause gefunden. Bei diesem vermeintlich ersten Kennenlernen passierte es dann, dass Rocco durch die geöffnete Autotür direkt ins Auto von Arno sprang und damit unmissverständlich ein Zeichen setzte. Ich will mit dir fahren!

Rocco war von Anfang an sehr auf Arno fixiert. 24 Stunden hing er an ihm und schlief auf Arnos Brust, wenn dieser auf dem Sofa lag.

Geboren wurde Rocco am 20. April 2006.

Er ist ein reinrassiger Zwergpinscher oder auch Rehpinscher genannt. Wenn man die Wesensbeschreibung nachschlägt, dann bestätigt sich diese Anhänglichkeit. Rehpinscher sind sehr anhängliche Hunde, die dazu neigen sich einer einzigen Person eng anzuschließen.

Bei Arno und Rocco trifft das vollends zu.

Rocco - Fast blind und taub, aber neugierig

Der so offensichtlich kleine Rocco fühlt sich selbst nicht so klein. Vielleicht ist er sich seiner Körpergröße auch nicht bewusst. Begegnet er größeren Hunden, steigt er mit Vorliebe an ihnen hoch.

Das ist jetzt natürlich auch alles etwas weniger geworden. Etwas altersgerechter könnte man sagen.

Ansonsten gibt es aus Roccos Leben zu erzählen, dass er so in seinem 3. oder 4. Lebensjahr eine Weile zwei Hundefreundinnen hatte. Sally und Jolie. Mit diesen traf er sich oft. da sie auch mal öfter bei Arno zuhause waren. Da passierte es schon mal, dass alle 3 auf Arno geschlafen haben.

Leider zogen die beiden Hundedamen dann weg und die Freundschaft ging auseinander.

Was Rocco noch ausmacht, ist seine Neugierde. Diese treibt ihn an wie ein Motor. Immer am rumlaufen und am schnuffeln. Was versteckt sich hier? Was ist da drin? Wer bist du? Immer auf der Suche etwas Neues zu entdecken. So scheint es auch selbstverständlich, dass er bei einem Restaurantbesuch unbemerkt unter den Tischen entlang wanderte und den anderen Gäste Hallo sagte. Arno merkte erst, als er Rocco 4 Tische weiter plötzlich unter einem Tisch entdeckte, dass er die Flexileine nicht festgestellt hatte. Rocco war bei den Fremden immer willkommen. Er zieht grundsätzlich die Aufmerksamkeit auf sich und steht gerne im Mittelpunkt. Rocco liebt Menschen und die Menschen lieben ihn.


Rocco ist ein robuster und gesunder Kerl

Rocco hatte nie wirklich ernsthafte Erkrankungen. Mal einen grippalen Infekt und im Alter von 6 Jahren ist ihm die Kniescheibe herausgesprungen. Arno hörte nur einen Schrei von Rocco auf dem Balkon und sah ihn hinken. Nach einem Besuch bei der Tierklinik konnte alles wieder gerichtet werden.

Einfach Rocco

Bald steht der 15. Geburtstag an. Neben seinem schlechten Gehör und dem Verlust seiner Sehkraft bemerkt Arno zunehmend eine Demenz bei Rocco. Da passiert es, dass er mal orientierungslos im Raum steht und einfach anfängt zu bellen. Hierfür bekommt Rocco Tabletten, die die Hirndurchblutung fördert.

Ich sehe die beiden in meinem Vorzimmer und sehe sie auch während des Shootings und spüre diese extreme Verbundenheit der beiden.

Wie blitzschnell der kleine Rocco sich beruhigt und zufrieden ist, wenn er Arno spürt oder er den kleinen Kerl zu sich auf den Arm holt. Pures Vertrauen. Eine Sicherheit, die gerade auch im Alter für Hunde unglaublich wichtig ist. Ich selbst kann mich daran erinnern, wie sich der Beschützerinstinkt meines Tonis langsam in absolutes Vertrauen umwandelte. Er ließ sich immer mehr in seiner altersbedingten Unsicherheit helfen.

Jetzt konnte ich für ihn da sein und ihn beschützen.


Auf die Frage, was denn Rocco so besonders macht, antwortete Arno:

"Dass es mein Hund ist, und dass Rocco gemeinsam mit mir sein ganzes Leben verbracht hat."

Ich finde das unglaublich schön.

Dazu muss ich noch erklären, dass Arno und seine jetzige Partnerin eine Pflegestelle sind für Hunde aus dem Tierschutz.


Vielen Dank lieber Arno, dass du bei mir warst und deine Geschichte mit Rocco teilst.



Du möchtest auch ein "Old but Gold - Shooting" mit deiner Grauschnauze buchen? Weitere Infos findest du hier: www.dogmoves.de/oldbutgold


Um bei dogmoves auf dem Laufenden zu bleiben und keine Geschichte zu verpassen,

trage dich in meinen Newsletter ein: www.dogmoves.de/kontakt





68 Ansichten
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis