Suche
  • dogmoves

Old but Gold

Aktualisiert: 9. Nov 2019

Über eine wertvolle Zeit, die man genießen sollte. Jede Minute.


Sie verlassen uns viel zu früh!

Das ist ungerecht, wenn man bedenkt, wie lange ein Hundeleben ist.

Er begleitet uns nur einen Teil unseres Lebens. Er ist nah bei uns, lebt mit uns und wir kennen ihn durch und durch.

Das ist "Sina". Fotografiert habe ich sie 2015. Sie war eines meiner ersten Old but Gold - Models.

Es gibt Menschen, die haben mehrere Hunde in ihrem Leben und müssen dementsprechend oft Abschied nehmen.

Ich hatte diese Erfahrung bis jetzt erst einmal und eines wurde mir in dieser Zeit bewußt.

Ehrlich gesagt erst im Nachhinein.

Eigentlich erst jetzt.

Nämlich, dass die "alten" Tage unserer Lieblinge etwas ganz besonderes sind.

Sie umgeben uns mit ihrer Weisheit und stehen gelassen über so vielen Dingen.

Es ist eine ruhige und intensive Zeit, die man bewusst miteinander genießen sollte. Unbedingt!

Das ist "Wurstel" aus meiner Old but Gold - Serie. Er wurde stolze 21 Jahre alt.

Der Umgang miteinander wird selbstverständlicher und es kehrt eine gewisse Ruhe ein. Konnten sie es vorher kaum erwarten, bis man sich vom Sofa erhob und endlich mit ihnen raus geht und die Welt entdeckt, genießen sie dann den Moment der

Ruhe und des Zusammenseins. Natürlich je

nach Hund und Vorlieben anders.




Es war 2015 als eine Kundin zu mir kam und sagte: " Meine Hündin wird immer älter, es kommen die kleinen Zipperlein und ich habe festgestellt, dass ich kaum Fotos habe als Erinnerung an sie. Vielleicht ist jetzt die letzte Möglichkeit, sie festzuhalten in Bildern, so wie sie ist."

Diese Shootings sind anders mit den betagten Models. Frauchen und Herrchen werden melancholisch und erzählen begeistert von den Erlebnissen mit ihrem Liebling. Sie erzählen auch, wie er sich verändert hat mit zunehmendem Alter.

Auch für mich als Fotografin ist es anders, ich sehe mehr den ausgeprägten Charakter. Ich setze andere Prioritäten beim Blick durch die Linse. Automatisch.

Nach diesem ersten emotionalen Shooting, kam mir die Idee, eine Serie daraus zu machen, die ich "Old but Gold" nannte. Ich akquirierte Models und fotografierte über das Jahr mehrere Seniorhunde.

Diese Reihe habe ich jetzt aktuell gerade wieder täglich veröffentlicht. Es gab auch mal eine Idee, daraus ein Buch zu machen. Allerdings scheiterte es an der Zeit und dem nötigen Geld.

Unter https://www.dogmoves.de/oldbutgold habe ich eine Galerie erstellt, in der alle Models vorhanden sind und jeweils ihre kleine Geschichte dazu.

Das ist Rasta. Zum Schluß war sie taub und auch fast blind. Ich habe mich beim Shooting sofort in ihre Ausstrahlung verliebt.

Auch in diesem Jahr möchte ich die Old but Gold - Reihe weiterführen und biete ein vergünstigtes Shooting an für die Grauschnauzen.

Wichtig ist mir dabei, dass ich auch die Geschichte zu jedem Senior erfahre und diese auch teilen kann und darf.

Das ist meine Möglichkeit, mit meiner Leidenschaft und meinem Können, den betagten Models eine würdevolle Erinnerung zu schaffen. Und natürlich für Frauchen und Herrchen.


Wer einen Senior zuhause hat, der soweit fit ist, eine halbstündiges Shooting bei mir im Studio ohne großen Stress zu bewältigen, kann gerne unter https://www.dogmoves.de/oldbutgold einen Termin buchen.


Kosten: 30 Minuten Shooting/ inkl. 1 Vergrößerung in 20/30 + Datei/ 49 Euro


0 Ansichten
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis